Honorar

Die Bezahlung des Honorars am Ende der Sprechstunde kann in bar oder mit Karte (Bankomat oder Kreditkarte) erfolgen. Bei der Tarifgestaltung richte ich mich nach der Honorarordnung der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKK, VAEB, BVA, SVA usw.). Da ich für die meisten angebotenen Leistungen mit den Kassen verrechnungsberechtigt bin, können Sie, je nachdem, bei welcher Krankenkasse Sie versichert sind, mit einer Rückerstattung von ca. 60 - 100 % des bezahlten Honorars rechnen. Falls Sie eine Zusatzversicherung für die ambulante ärztliche Versorgung haben, werden in der Regel sämtliche Kosten übernommen.

 

Falls Sie bei der Krankenfürsorgeanstalt Graz (KFAG) versichert sind, erfolgt die Abrechnung des Honorars direkt mit der Versicherung, bitte bringen Sie Ihre E-Card mit.


Die Bezahlung der Vorsorgeuntersuchung erfolgt für Versicherte aller Krankenkassen ebenfalls durch die Versicherung (kann einmal im Jahr in Anspruch genommen werden), zusätzliche Untersuchungen werden separat auf Wahlarztbasis verrechnet.