Spirometrie (Lungenfunktionsprüfung)

Die Lungenfunktionsprüfung dient der Messung des Lungenvolumens und der Geschwindigkeit des Atemflusses. Erkrankungen der Lunge, wie z.B. Asthma bronchiale und eine chronische Bronchitis (COPD) können dadurch diagnostiziert werden.

Auch im Rahmen einer OP-Freigabe kann die Lungenfunktionsprüfung erforderlich sein.